ALDI Köhlfleet, Hamburg

Dieses Gebäude hat nicht nur eine spektakuläre Lage mit Elbblick, sondern nimmt mit seinen wellenförmigen Giebelscheiben einen maritimen architektonischen Bezug zu der Wassernähe. Auch sämtliche Anbauten sind als Bogenbinder in Nagelplattenbauweise konstruiert, was eine recht komplexe geometrisch anspruchsvolle Dachlandschaft bewirkt. Eine der statischen Herausforderung waren dabei, die großen Windlasten der auskragenden Giebelscheiben über in Dachneigung liegende und im Firstpunkt abgespannte Obergurtverbände sicher in den Unterbau abzutragen.

Zertifikate


Downloads

-> Urkunde Präqualifikation (PDF 467 KB)