Schnackenberg Holzbau GmbH
Walm
Teil des Dachs auf der Giebelseite, der die beiden entgegengesetzten Dachflächen (Voraussetzung: Satteldach) miteinander verbindet.
Warmdach
Auch einschaliges Dach genannt. Das Warmdach ist eine unbelüftete Dachkonstruktion. Bei dieser Dachkonstruktion wird die Wärmedämmung vor Feuchtigkeit durch eine Dampf- und Windsperre zur Innenraumseite hin geschützt.
Luftfeuchtigkeit muss über eine geeignete Belüftung abgeführt werden, da andernfalls die Feuchtigkeit kondensiert und es zur Schimmelbildung kommt. Die Wärmedämmung verliert ihre Funktion, wenn sich dort Feuchtigkeit sammelt.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z